Prüfung elektrischer Maschinen

Leistungen
bgv-a3
Inhaltsverzeichnis von:
Prüfung elektrischer Maschinen

Prüfung elektrischer Maschinen - eine Anlagenprüfung mit zahlreichen Sicherheitsaspekten

Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel oder auch kurz die DGUV V3 Prüfung, setzt vor allem sehr viel Wert auf Sicherheit. Die Sicherheit von Betriebsmitteln und Maschinen kann nur durch regelmäßige und vor allem termingerechte Kontrolle stetig verbessert werden. Dies ist gleichzeitig auch der Sinn der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel. Genau deswegen ist es sehr wichtig, die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel immer zum vorgeschriebenen Zeitpunkt durchzuführen. Ebenfalls ist es in diesem Fall wichtig zu wissen, dass die Prüfung elektrischer Maschinen ausschließlich von einem zertifizierten Prüfer durchgeführt werden darf. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die DGUV V3 Prüfung auch nicht anerkannt.

bgv-a3

Worauf kommt es bei der Prüfung elektrischer Maschinen an?

Die Prüfung elektrischer Anlagen wird zudem auch als DGUV V3 Prüfung bezeichnet. Bei dieser Prüfung handelt es sich um eine umfangreiche Sicherheitsprüfung. Somit stehen die gesamten Sicherheitsfaktoren im absoluten Mittlerpunkt der Prüfung elektrischer Anlagen. Dank einer regelmäßigen Durchführung der Prüfung elektrischer Anlagen, war es für die Unfallversicherung möglich, die Anzahl der Arbeitsunfälle im erheblichen Maße zu reduzieren. Bei der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel kommt es nicht nur auf eine einwandfreie Funktionsweise an, sondern auch auf ein umfangreicheres Maß an Sicherheit. Dieses muss in jedem Fall am Arbeitsplatz der Mitarbeiter und am Einsatzort des entsprechenden Betriebsmittel oder der elektrischen Anlage dauerhaft gewährleistet sein. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Sicherheitsfaktoren, die in jedem Fall eingehalten werden müssen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um eine einwandfreie Funktionsweise des sogenannten Notfallbutton. Der Notfallbutton kann von den Mitarbeitern verwendet werden, wenn sie die komplette elektrische Anlage zum Stillstehen bringen wollen. Dadurch kann ein weiterer Unfall verhindert werden. Der Sinn der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel ist die Sicherheit am Arbeitsplatz und am Einsatzort dauerhaft zu verbessern, um dadurch mögliche Arbeitsunfälle zu verhindern. Die DGUV Vorschrift 3 wird bereits seit dem Jahre 1973 immer in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Sowohl elektrische Anlagen als auch Betriebsmittel müssen an der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel teilnehmen.

Wenn auch Sie bei der Prüfung elektrischer Anlagen teilnehmen möchten, dann haben Sie hier die Möglichkeit, einen zertifizierten Prüfer in den unterschiedlichen Online Plattformen im Internet zu finden. Hier gibt es zahlreiche unterschiedliche Anbieter, die Ihnen diesen Service anbieten. Achten Sie bei der Suche jedoch unbedingt darauf, dass Sie sich für einen Prüfer entscheiden, der auch über alle notwendigen Zertifikate verfügt. Nachdem der Prüfer die DGUV V3 Prüfung nämlich durchgeführt hat, bekommt die geprüfte Maschine, die Anlage oder auch das Betriebsmittel ein Siegel. Dieses Siegel kann ausschließlich von einem zertifizierten Prüfer vergeben werden.

pruefung-elektrischer-maschinen

Welche elektrischen Maschinen müssen an der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel teilnehmen?

Es ist sehr wichtig, bereits im Vorfeld genausten zu klären, welche Betriebsmittel und welche elektrischen Anlagen an der DGUV V3 Prüfung teilnehmen müssen. Nur so kann verhindert werden, dass ein Betrieb oder ein Unternehmen die Durchführung der Prüfung elektrischer Anlagen versäumt. Wir haben die einzelnen Geräte und die elektrischen Maschinen aufgelistet, die an der DGUV V3 Prüfung teilnehmen müssen:
Büro-Geräte Elektrische Werkzeuge und elektrische Maschinen Haushaltsgeräte
Jede Art von Monitoren, Drucker, Scanner, Stehleuchten und Computer. Sollte ein Buero noch über weitere elektrische Anlagen verfügt werden, muss in jedem Fall ganz individuell geprüft werden, ob diese Anlage ebenfalls an der DGUV V3 Prüfung teilnehmen muss. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Werkzeugen, die an der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel teilnehmen müssen. Zu diesen Werkzeugen gehören unter anderem auch:

  • Bohrmaschinen
  • Stichsägen
  • Kabeltrommel

 

Je nachdem in welcher Branche ein Betrieb oder ein Unternehmen tätig ist, verfügt die jeweilige Institution noch über viele weitere Anlagen und Maschinen. Sollte es sich dabei ebenfalls um elektrische Anlagen oder Betriebsmittel handelt, müssen diese ebenfalls nach den Vorschriften der DGUV V3 Prüfung geprüft werden. Selbstverständlich gibt es auch viele unterschiedliche Haushaltsgeräte, die an der Prüfung elektrischer Anlagen teilnehmen müssen und diese gleichzeitig auch bestehen müssen. Dazu gehört zum Beispiel ein Staubsauger, eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher. Auch in diesem Fall gibt es noch viele weitere Haushaltsgeräte, die an der Prüfung elektrischer Anlagen teilnehmen müssen.

Jedem Maschinenhalter und jedem Unternehmen wird immer im Vorfeld geraten, sich genau über die bevorstehende Prüfung elektrischer Anlagen zu erkundigen. Die nächste Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel muss immer innerhalb der vorgeschriebenen Prüfungsfrist durchgeführt werden. Sollte ein Betriebsmittel sehr häufig zum Einsatz kommen, ist die Prüfungsfrist der DGUV V3 Prüfung in der Regel kürzer. Sollte eine elektrische Anlage oder ein Betriebsmittel ehr seltenen zum Einsatz kommen, kann die Prüfungsfrist der Prüfung elektrischer Anlagen ach bei zwölf Monaten liegen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich sehr genau.

Im Allgemeinen unterscheidet man hier in 3 unterschiedliche Intervalle. Werden Geräte in einem Unternehmen zum Beispiel weniger verwendet, dann reicht es in manchen Fällen auch aus, wenn dieses Gerät nur alle 24 Monaten einer DGUV V3 Prüfung unterzogen wird. Kommt eine Maschine jedoch regelmäßig zu ihrem Einsatz, dann muss dieses in der Regel alle 6 Monate geprüft werden. Der Prüfer gibt Ihnen genau vor, welches Gerät wie oft kontrolliert werden muss. Es ist für jedes Unternehmen und für jeden Betrieb sehr wichtig, dass man sich an die vorgegebenen Daten hält. Nur dann kommt auch die Unfallversicherung auf, wenn es zu einem Schaden in Ihrem Betrieb kommen sollte. Wird die Prüfung elektrischer Anlagen nicht regelmäßig durchgeführt, dann müssen Sie auf die Zahlung der Unfallversicherung bei einem Ausfall Ihrer Maschine oder einem anderen gerät auch verzichten.

Wie meldet man sich für die Prüfung elektrischer Maschinen an?

Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel unterliegt einem sehr strengen Ablauf. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass sich ein Prüfer immer an die vorgeschriebene Durchführung hält. Erst dann gilt die Prüfung elektrischer Anlagen auch wirklich als bestanden. Bevor jedoch mit der Durchführung der DGUV V3 Prüfung begonnen werden kann, muss sich ein Unternehmen oder ein Betrieb für die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel anmelden. Die Anmeldung zur DGUV V3 Prüfung kann entweder online oder direkt bei dem entsprechenden Prüfer erfolgen. Der Prüfer legt dann den Termin für die Prüfung elektrischer Anlagen fest. Das Unternehmen muss sich ganz genau an den vorgeschriebenen Termin halten. Die DGUV V3 Prüfung kann unter bestimmten Umständen auch verschoben werden. In einem solchen Fall ist es jedoch sehr wichtig, dass der neue Termin ebenfalls in dem vorgeschriebenen Intervall liegt. Ist dies nicht der Fall, gilt die Prüfung elektrischer Anlagen als nicht bestanden. Das Bestehen der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel wird direkt an die Unfallversicherung übermittelt. Zudem erkundigt sich die Unfallversicherung auch für die nächsten Termin zur DGUV V3 Prüfung. Nur so kann für einen sehr hohen Schutz am Arbeitsplatz garantiert werden.

Wenn Sie sich für einen Prüfer im Internet entscheiden, dann empfiehlt es sich zuerst, dass Sie sowohl mehrere Online Plattformen als auch mehrere Prüfer vergleichen. Ebenfalls können Ihnen bei der Suche die unterschiedlichen Kundenbewertungen allemal weiterhelfen. So können Sie schnell den passenden Prüfer für Ihre Anforderungen finden. Sie können sich direkt online zur DGUV V3 Prüfung anmelden.

dguv vorschrift 4

Ist die DGUV V3 Prüfung nur für elektrische Maschinen gedacht?

Bei der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel handelt es sich um eine Sicherheitsprüfung. Diese Prüfung ist jedoch nicht für elektrische Anlagen, Maschinen und Betriebsmittel gedacht, sondern noch für einiges mehr. An der DGUV V3 Prüfung müssen unter anderem auch Regale teilnehmen. Dabei kann es sich zum Beispiel um Schiebregale oder aber auch um Hängeregale handeln. Sollte die Mitarbeiter eines Unternehmens mit diesen Regalen zusammenarbeiten, müssen auch diese regelmäßig durch die Prüfung elektrischer Anlagen überprüft werden. Dies ist sehr wichtig, da nur so ein mögliches Defizit rechtzeitig erkannt und anschließend direkt behoben werden kann. Zudem kann nur so ein möglicher Arbeitsunfall verhindert werden. Somit ist die Prüfung elektrischer Anlagen nicht nur für Maschinen und Betriebsmittel gedacht, sondern auch für Regale und noch vieles mehr. Auch bei den Regalen muss die Prüfung elektrischer Anlagen immer innerhalb der vorgeschriebenen Intervalle durchgeführt werden. Sowohl die Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel an Maschinen als auch an Betriebsmittel trägt sehr stark dazu bei Schände frühzeitig zu erkennen und dadurch einen Arbeitsunfall zu verhindern.

Wenn auch Sie an der Prüfung elektrischer Anlagen regelmäßig teilnehmen, können Sie ebenfalls von dem großen Vorteil profitieren, dass Sie Ihren Mitarbeitern ein sehr hohes Maß an Sicherheit garantieren können. Ebenfalls können Sie sich jede Menge Geld sparen, sollte es einmal zu einem Schaden oder auch Ausfall einer Maschine kommen. Wird die DGUV V3 Prüfung regelmäßig durchgeführt, dann kommt hier die Unfallversicherung auf alle Kosten auf.

Die Prüfung elektrischer Maschinen - eine Vielzahl von Vorteilen

Nur die Wenigsten wissen, dass die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel eine Vielzahl von verschiedenen Vorteilen mit sich bringt. Zum einen kann die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel die Arbeitsproduktivität eines Unternehmens oder eines Betriebs im erheblichen Maße verbessern. Dabei ist es jedoch sehr wichtig, dass sich der Halter der Maschinen immer an eine regelmäßige Durchführung hält. Zudem können durch die DGUV V3 Prüfung ein Defizit rechtzeitig erkannt und anschließend direkt behoben werden. Der entscheidendste Grund der DGUV V3 Prüfung ist jedoch, dass durch sie die Arbeitssicherheit immer weiter verbessert wird. Es gibt noch viele weitere Vorteile, die die DGUV V3 Prüfung mit sich bringt. Wir haben uns jedoch lediglich auf die wichtigsten Vorteile beschränkt. Wenn auch Sie sich für die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel entscheiden, können Sie von all diesen Vorteilen profitieren. Immer mehr Unternehmen, Betriebe als auch öffentliche Einrichtungen entscheiden sich in der heutigen Zeit für die Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel.

Entscheiden Sie sich noch heute und finden Sie den passenden Prüfer für Ihr Unternehmen!

Sind Sie schon sicherheitsgeprüft?

DIE PRÜFUNG NACH DGUV VORSCHRIFT 3 IST PFLICHT!

FAQ

Hier können Sie uns unverbindlich und kostenlos anfragen.Füllen Sie einfach das Formular aus, anschließend melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Ja wir prüfen bundesweit. Wir bieten ein flächendeckendes Netz von über 250 Mitarbeitern und sind sicher auch in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich doch Referenzen aus Ihrer Nähe zukommen. Tel. +4934462 6962 130

Weil wir die Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 schon seit 10 Jahren  als Hauptleistung ausüben. Wir wissen wovon wir sprechen und sind zudem noch Preiswert sowie nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Ganz einfach. Weil es nach der BetrSichV Gesetz ist. Ihr Versicherungsschutz entfällt, falls Ihren Mitarbeitern etwas bei einen ungeprüften Gerät passiert. Ein umfassende Beratung erhalten Sie hier!

Wir antworten an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Unser Backoffice erwartet Ihre Anfrage

Kontakt Langguth Gmbh
Stellen Sie hier Ihre unverbindliche Angebotsanfrage!
Kontakt
E-Check
Telefonischer Kontakt
E-Mail Kontakt