Prüfung medizinischer Geräte

Leistungen
Inhaltsverzeichnis von:
Prüfung medizinischer Geräte
Prüfung medizinischer Geräte

Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751

Die Prüfung medizinischer Geräte durch unser Unternehmen. Wer in seinem Unternehmen kein Risiko eingehen möchte und hohe Kosten durch unerkannten Verschleiß und Defekte vermeiden möchte, ist mit der Anmeldung zu einer Prüfung medizinischer Geräte gut beraten und kann die Anmeldung online vornehmen. Moderne Technologie und hochentwickelte Apparaturen bestimmen den heutigen Praxis und Klinik Alltag. Sie definieren den hohen medizinischen Fortschritt unserer Zeit und sind für die Entwicklung des hohen Standards im Bereich der Forschung und Entwicklung zuständig. Kurzum medizinische Apparate retten, verlängern und schützen Leben.

Von daher ist die Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 zwingend notwendig

Durch den weit entwickelten Stand der Technik müssen medizinische Geräte regelmäßig kontrolliert und gewartet werden. Nicht auszudenken wenn sie im täglichen teilweise lebenswichtigsten Einsatz Fehler aufweisen oder gar ausfallen. So könnte der Ausfall eines Beatmungsgerätes im Einsatz tödliche Folgen für den Patienten haben. Sowohl Patienten als auch Personal sind auf den einwandfreien Einsatz von medizinischen Geräten angewiesen, beispielsweise bei Operationen, auf Intensivstationen oder in Spezialkliniken.

Daher ist die Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 gesetzlich vorgeschrieben und lebensnotwendig.

Prüfung medizinischer Geräte

Ihre Vorteile

  • Optimales Preis / Leistungsverhältnis
  • Keine Wartezeiten
  • Weniger bis keine Ausfallzeiten
  • Erfahrene Prüfer
  • Bonusvorteile bei einigen Versicherungen
  • Mögliche Inventarisierung
  • Übersichtliche Kostenplanung durch einheitliche Preise
  • Weniger Wartungs und Reperaturkosten
  • Mehr Sicherheit für Ihre Mitarbeiter
  • Sie sind durch unsere Prüfprotokolle rechtlich auf der sicheren Seite
  • Einsatz neuester Messtechnik

Prüfung medizinischer Geräte nach EN 62353

Ein Spezialist aus der Nähe wird den Termin Prüfung medizinischer Geräte vor Ort wahrnehmen und einen fachkundigen E-Check durchführen.
Es empfiehlt sich, nicht nur große und komplexe Maschinen prüfen zu lassen. Auch kleinere Maschinen und elektrische Geräte können der Prüfung medizinischer Geräte unterzogen und auf ihre Funktionalität und Sicherheit inspiziert werden.

Lange war die Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 weltweit nicht einheitlich geregelt, so daß es beim Einsatz ausländischer Geräte häufig zu Zulassungsschwierigkeiten kam.

Seit Mai 2007 gilt international eine weltweite geltende Regelung, die auch in Deutschland gesetzlich verankert ist.
Daher gilt die Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 heute weltweit sowohl für Betreiber als auch für Hersteller und Organisationen.
Die Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 gilt für alle medizinischen Geräte, die nach anderen DIN Normen gebaut wurden.

Geprüft wird nach einer vorgeschriebenen Tabelle bei der auch alle Maßstäbe und Grenzwerte nach der alten Norme berücksichtigt werden.

Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 / EN 62353

Bei positivem Ergebnis erhält der Unternehmer eine rechtssichere Bescheinigung und kann diese auch beim Abschluss einer Versicherung als Nachweis fachkundiger Inspektion vorlegen. Die fachkundige Prüfung medizinischer Geräte nach EN 62353 (VDE 0751) mit einem kalibrierten medizinischen Prüfgerät ist nicht nur im Bezug auf die Sicherheit und Funktionalität wichtig. Sie gilt als Grundvoraussetzung, um mit den Geräten zu arbeiten und den Patienten die höchstmögliche Sicherheit bei bester und fachkundiger Versorgung zu bieten.


Jedes Krankenhaus und alle medizinischen Einrichtungen können die professionelle Prüfung medizinischer Geräte nach EN 62353 (VDE 0751) online beauftragen und sicher sein, dass bis zum Vor-Ort Termin zur Prüfung medizinischer Geräte nach EN 62353 (VDE 0751) nicht viel Zeit vergeht.

Da die Prüfung medizinischer Geräte nach EN 62353 (VDE 0751) strengen und vom Gesetzgeber vorgegebenen Standards unterliegt, kann das Ergebnis immer rechtssicher bescheinigt und als Nachweis für Versicherungen, sowie zum Vorzeigen bei Bedarf verwendet werden.Zu Beginn der Prüfung wird eine sogenannte Sichtkontrolle durchgeführte.

Bei dieser Prüfung werden offensichtlich erkennbare Mängel oder Verunreinigungen aufgeführt. Es werden Gehäuse und Zubehör, aber auch Zuleitung und Anschlussstecker bei der Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 genauesten untersucht. Auch der Aufstellort wird bei der Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 unter die Lupe genommen, ob er tatsächlich für den Einsatz geeignet ist. Anschließend erfolgt bei der Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 die Kontrolle der Aufschriften und Hinweise. Diese müssen vollständig am Gerät vorhanden sein, dürfen nicht abgeblättert sein und müssen gut leserlich und erkennbar sein. Auch Begleitpapiere und Herstellerinformationen werden bei der Prüfung medizinischer Geräte nach VDE 0751 und EN 62353 kontrolliert.

So werden auch die Hersteller mit in die Pflicht genommen, nur Geräte auf den Markt zu bringen, die die Prüfung bestehen.

Prüfung medizinischer Geräte

Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 0701-0702

Unternehmer sollten die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (DGUV V3) ernst nehmen und alle elektrischen Geräte der professionellen Geräteprüfung unterziehen.
Verschleiß oder Defekte, kleine und mit dem bloßen Auge nicht wahrnehmbare Mängel können hohe Risiken mit sich bringen und die Sicherheit in der Firma minimieren.
Die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (DGUV V3) wird von einer erfahrenen und ausgebildeten Fachkraft vorgenommen.

Diese bescheinigt die erfolgte Geräteprüfung bei Vorliegen eines positiven Ergebnisses mit einem rechtssicheren Prüfprotokoll.
Die Protokolle von der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (DGUV V3) bieten eine Menge Vorteile; sie dienen beispielsweise als Grundlage bzw. Nachweis beim Abschluss von Versicherungen.

Sowohl die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (DGUV V3) als auch die Geräteprüfung kann man online über unser Kontaktformular anmelden.

Wir können Ihnen die Dokumentation in folgenden Programmen erstellen

dguv v3
Video abspielen
Sind Sie schon sicherheitsgeprüft?

DIE PRÜFUNG NACH DGUV VORSCHRIFT 3 IST PFLICHT!

FAQ

Hier können Sie uns unverbindlich und kostenlos anfragen.Füllen Sie einfach das Formular aus, anschließend melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Ja wir prüfen bundesweit. Wir bieten ein flächendeckendes Netz von über 250 Mitarbeitern und sind sicher auch in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich doch Referenzen aus Ihrer Nähe zukommen. Tel. +4934462 6962 130

Weil wir die Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 schon seit 10 Jahren  als Hauptleistung ausüben. Wir wissen wovon wir sprechen und sind zudem noch Preiswert sowie nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Ganz einfach. Weil es nach der BetrSichV Gesetz ist. Ihr Versicherungsschutz entfällt, falls Ihren Mitarbeitern etwas bei einen ungeprüften Gerät passiert. Ein umfassende Beratung erhalten Sie hier!

Wir antworten an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Unser Backoffice erwartet Ihre Anfrage

Kontakt Langguth Gmbh
Stellen Sie hier Ihre unverbindliche Angebotsanfrage!
Kontakt
E-Check
Telefonischer Kontakt
E-Mail Kontakt